Im Gespräch mit Laetitia Buntschu

Aus Interviews werden Gespräche

Unternehmenskommunikation (B2B/B2C)? Wie funktioniert digitales Storytelling? Was beinhaltet die Berichterstattung von Unternehmen?
Laetitia Buntschu findet als Art Direktorin im Editorial Design genau hier ihre Stärken. In unserer heutigen Episode erzählt sie mir, was für ein Gewinn es ist mehrsprachig aufzuwachsen und wie das ihre heutige Arbeit immer noch beeinflusst.
Sie versteht sich selbst als visuelle Übersetzerin und inhaltliche Geburtshilfe. Ihr fragt euch, was das bedeutet? Ich mich auch und die Antwort ist unglaublich inspirierend.

Ich danke dir, Laetitia, für deine Zeit und das ganz wunderbare Gespräch und wünsche euch allen viel Spass beim Zuhören.

Erwähntes:

Christoph Niemann – Illustrator
Technische (InDesign-Template-)Umsetzung des Personalmagazins «Forte» der Coop-Gruppe

Kontakt:

LAB visual concepts GmbH
LinkedIn

Abonniere den Podcast

Du findest mich auf Spotify, iTunes, Stitcher und YouTube.